Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

In dringenden Notfällen außerhalb unserer Sprechstunden, an Wochenenden oder an Feiertagen wenden Sie sich bitte an den ärztlichen Notfalldienst unter der einheitlichen Rufnummer 116 117 oder bei lebensbedrohlichen Notfällen NOTRUF 112

Hausarztpraxis

Dres. Finkenthei

Dr. med. Jörg Finkenthei

Facharzt für Allgemeinmedizin - Naturheilverfahren - Akupunktur

Dr. med. Birgit Finkenthei 

Fachärztin für Allgemeinmedizin - Chirurgie - Notfallmedizin

 

(seit 1.4.2023 als Gemeinschaftspraxis / BAG)

 

 

 

NEU: Online-Termin - Vergabe

Klicken Sie einfach auf

https://dein-arzt.de/finkenthei

(auch für "Neupatienten", um sich gegenseitig "kennenzulernen")

 

Wegen Urlaub / Fortbildung

ist die Praxis

31.5. bis 7.6.2024

15.8. bis 30.8.2024

geschlossen

 

Telefonische Erreichbarkeit: 

Mo-Fr 8.00-12.00

Mo, Die, Do 15.00-18.00

Sprechstunden

Montag bis Freitag:

offene Sprechstunden von 8.00-12.00

 

Montag, Dienstag und Donnerstag:

nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung von 16.00-18.00 bzw. nach Vereinbarung

 

Blutabnahme

täglich ab 8.00 bis 10.00 ohne vorherige telefonische Anmeldung

Mittwoch auch schon ab 7.00 Blutabnahmen

Hausarztprogramm

Verträge zur integrierten Versorgung im Sinne hausarztzentrierter Versorgung mit allen gängigen Krankenkassen

 

 

 

Praxisleistungen:

Untersuchungen:

  • EKG
  • Belastungs-EKG (Ergometrie)
  • Langzeit-EKG (24h EKG)
  • Langzeit Blutdruckmessung (24h RR)
  • Sonographie Abdomen (Bauch-Ultraschall)
  • Lungenfunktion
  • Gesundheitsuntersuchung (Checkup 35)
  • Krebsvorsorge Mann (ab 45 Jahre)
  • Ultraschallscreening Aortenaneurysma für Männer ab 65 Jahren (Kassenleistung)
  • Hautkrebsscreening
  • Impfschutz-Kontrolle
  • Jugendarbeitsschutzgesetz
  • DMP Diabetes
  • DMP KHK
  • DMP COPD / Asthma bronchiale

Behandlung:

  • Impfungen (Tetanus, Diphterie, Polio, Pertussis, FSME, Hepatitis A und B, Meningokokken, Gürtelrose, Pneumokokken, COVID-19, Influenza,...)
  • psychosomatische Grundversorgung
  • Naturheilverfahren
  • Schulmedizin
  • Akupunktur
  • Neuraltherapie
  • Kleine Chirurgie 
  • Notfallversorgung von kleinen Wunden
  • Behandlung chronischer Wunden

Weitere Leistungen:

  • Reisemedizinische Beratung (zB bzgl. Malaria und Reiseimpfungen (z.B. Tollwut, Japanische Enzephalitis, Dengue-Fieber, Hepatitis A und B, Typhus,...)
  • Atteste für Schule, Arbeitgeber, Tauchtauglichkeit, Sport, Reisefähigkeit, Reiserücktrittskosten, Heimaufnahme, ...